tri-vision - Medizin in Bildern

Über

Gegründet als einfache Grafikschmiede, produzieren wir heute in erster Linie 3D-Grafiken und Animationen für medizinische und physiologische Zwecke:

Das Internet entwickelt sich immer weiter zu einem leistungsfähigen Informationsmedium, das zunehmend nach Bildern, Filmen und Visualisierungen verlangt. Vielen Websites und Portalen fehlen jedoch eingängige Bilder und anschauliche Animationen.

Die Produktpräsentation: Viele Firmen greifen auf die Software Power Point zurück. Ergänzend dazu können präzise Animationen abstrakte Informationen in Bilder umsetzen. Z.B. können die Wirkungsweise eines Arzneimittels oder bestimmte Operationsverfahren in klaren, schematisierten Bildern viel besser dargestellt werden, als in seitenlangen Texten.

Das Hand-Out: Flyer und Broschüren gibt es in jedem Wartezimmer. Nicht aber CDs oder DVDs, die wichtige Patienteninformationen oder anschauliche Zusammenhänge bei bestimmten Krankheiten zeigen und dem Patienten die körperlichen Zusammenhänge erklären. So kann der Patient die Krankheit begreifen und lernt besser mit ihr umzugehen.

Neben den ständigen medizinischen Fachberatern Dr. Nicola Korkmaz und Dr. Kathrin Hager arbeiten wir projektbezogen mit renommierten Fachärzten zusammen. In diesem Zusammenhang gilt unser besonderer Dank Prof. Dr. Hautmann vom Klinikum Rechts d. Isar, Prof. Dr. Neuhann, Dr. Schermer vom nephrologischen Forschungszentrum und Dr. Pachmann DiZ München.